Mittwoch, 5. April 2017

Islamisierung Europas

In Großbritannien ist man da schon recht weit fortgeschritten. Es dürfte aber nicht mehr sehr lange dauern, bis auch in Deutschland und anderswo in Europa derlei Zustände herrschen. Man darf gespannt sein, wie die säkularisierten Staaten Europas dann ihre sogenannten neuheidnischen "Werte" gegen den Islam verteidigen werden, wenn sie dies noch können.

1 Kommentar:

  1. Sie werden sich genauso verteidigen, wie schwedische Ministerinnen, die sich beim Staatsbesuch eine Kopfwindel verpassen oder ein deutscher Kardinal, der in Jerusalem eine Moschee besucht und dabei sein Bischofskreuz ablegt.

    AntwortenLöschen