Freitag, 27. Januar 2017

27. Januar: Kaisers Geburtstag

* 27. Januar 1859    + 4.Juni 1941

Kommentare:

  1. War das nicht der Heini, der seine Landsleute vor Verdun und anderswo als Kanonenfutter abschlachten ließ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rolle des Kaisers im ersten Weltkrieg sollte man etwas differenzierter betrachten.

      Löschen
    2. Achja,
      er hieß auch nicht Heini, sondern Willy.

      Löschen
    3. The buck stops here. (Keine Ahnung, was das auf Latein heißt.)

      Löschen
  2. Lieber Arminius´: Wenn ich mir die "Heinis" anschaue, die unser Vaterland heute regieren, würde ich mir wünschen, daß sie wenigstens halb soviel Profil hätten, wie der Kaiser. Wer glaubt übrigens ernsthaft, Kaiser Wilhelm oder Zar Nikolaus hätten den Krieg durch ihre Intervention verhindern können? Wer das glaubt, glaubt auch, daß Citronenfalter Citronen falten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Chefs sind immer unschuldig.

      Wer das glaubt, glaubt auch, daß Merkels Politik alternativlos ist.

      Löschen
  3. Erst ist das ganze Volk Jubellieder singedn mit Begeisterung in den Krieg gezogen. Die wenigen warnenden Stimmen wurden nur zu gern übertönt. Als das ganze dann in die Hose ging, war natürlich der Kaiser alleine an allem schuld... Ts, ts...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denken Sie an die Bahnhofsklatscher, die Merkels offene Grenzen bejubelt haben! Können die Merkels Verantwortung aufheben? Ich denke, nicht.

      Löschen