Freitag, 27. Januar 2017

27. Januar: Kaisers Geburtstag

* 27. Januar 1859    + 4.Juni 1941

Donnerstag, 5. Januar 2017

Erscheinung des Herrn, Hl. Drei Könige und die Sternsinger

Der Dreikönigstag naht und damit auch die Sternsinger. Ein löblicher Brauch. Auch in diesem Jahr werden sie wieder "C + M + B an die Türstürze der Häuser schreiben. 
Und auch in diesem Jahre (wie könnte es anders sein?) wird von offizieller kirchlicher Seite über die Bedeutung dieser Worte Blech geredet. Man schaue sich dazu im verlinkten Artikel (der sonst garnicht schlecht ist) den Punkt zwei einmal an. 
Ob man will oder nicht, die Buchstaben stehen für Kaspar, Melchior und Balthasar. 
Dort gibt es Weihetexte für das Dreikönigswasser, die Kreide der Sternsinger, und auch über die Dreikönigszettel. Letzteres empfinde ich als schöne Ergänzung, die ruhig eine etwas weitere Verbreitung finden dürfte!
Ganz schlimm sind Aufkleber. Moderne Haustüren sind leider oft aus einem Material, daß sich mit Kreide nur schlecht beschriften läßt. Dazu gibt es passende, mit Kreide leicht beschreibbare, graue Selbstklebestreifen im Kirchenbedarfshandel zu kaufen. Eine gute Lösung. Geradezu dumm und das Brauchtum pervertierend ist es aber, gleich Klebestreifen anzubringen, auf denen der Segensspruch schon fertig aufgedruckt ist. Aber sicher wird irgendein selbsternannter Liturgiemacher auch längst ein Weihegebet für bedruckte Klebestreifchen erfunden haben...


Hier noch ein hübsches Beispiel für einen Dreikönigszettel, Quelle: Wikipedia-Artilel. 



Montag, 2. Januar 2017