Mittwoch, 27. Januar 2016

27. Januar: Kaisers Geburtstag!

* 27. Januar 1859    + 4.Juni 1941

Donnerstag, 21. Januar 2016

21. Januar: Hl. Agnes

Zum heutigen Festage zunächst einmal der Hinweis auf bessere Zeiten und ein schönes Bild.


Donnerstag, 14. Januar 2016

Christkindlein war so arm, so arm: Wer kennt dieses Weihnachtslied?

Anbei ein schlichtes, volkstümliches Weihnachtslied. Seine Herkunft ist mir leider nicht bekannt. Bei uns im Ort spielte es unser alte Hauptlehrer in der Weihnachtszeit immer in den Andachten. Seit etwa 1980 ist es leider in der Kirche nicht mehr gebräuchlich. In wenigen Häusern wird es noch gesungen, zumeist von älteren Leuten. Im Internet findet man nichts außer einer ähnlichen Textfassung, die um 1850 in Hallstatt entstanden sein soll. Ein Bekannter von mir gab an, daß das Lied in seiner Familie immer noch gesungen wird, da es von einem Vorfahren stamme, der Bernhard Schäfers hieß und Lehrer zu Eissen im Kreise Warburg war. Auch er datiert das Lied auf die Mitte des 19. Jahrhunderts. Unser alte Hauptlehrer kam gebürtig aus Erkeln im Kreise Warburg. Eine Nachfrage dort erbrachte, daß das Lied dort früher auch gesungen wurde. Seine Herkunft ist dort aber ebenfalls unbekannt. Eine gedruckte Fassung gibt es ebenfalls nicht. Die Melodie war identisch auf zwei handgeschriebenen Zetteln von unterschiedlicher Handschrift zu finden. Der eine liegt im Orgelbuch zum Sursum Corda, Ausg. 1874, in meiner Heimatgemeinde. Der zweite ist im Besitz der Nachkommen des Bernhard Schäfers. 
Ich würde ihm das Lied zu gern zuschreiben, mich macht aber sein gleichzeitiges Auftauchen in Österreich stutzig. In diversen alten Verzeichnissen katholischer Kirchenlieder taucht es ebenfalls nicht auf, was aber bei nur lokal verbreiteten Liedern nicht untypisch ist. So sei es nun hier einmal vorgestellt und gleichzeitig gefragt: Kennt es vielleicht noch jemand?
Falls jemand das Lied "gebrauchen" kann: Verbreitung ist ausdrücklich erwünscht. Urheberrechte gibt es da garantiert keine mehr und die unten stehende Text- und Notenfassung habe ich selbst erstellt.  


Mittwoch, 13. Januar 2016

Taufe des Herrn

Heute ist das Fest der Taufe des Herrn.

18.30 Uhr Hochamt in der außerordentlichen Form in der Krypta des Hohen Domes in Paderborn.


Mittwoch, 6. Januar 2016

Fest der Erscheinung des Herrn, Hl. Drei Könige

Paderborn:  Heute um 18.30 Uhr Festhochamt im alten Ritus in der Kapuzinerkirche 
St. Franz Seraph,  An den Kapuzinern 5-7  (nähe Dom). 

Der heutige Tag ist mit umfangreichem Brauchtum verbunden. Pastorale Hilfen zur Gestaltung des Festes finden sich im Beitrag aus dem letzten Jahr.

Was es sonst noch zur Sternsingeraktion zu sagen gibt, kleide ich einmal nicht in eigene Worte. King Bear hat bereits alles gesagt, was zu sagen ist. 

Dienstag, 5. Januar 2016

Nickemännekes

Zunächst einmal wünsche ich allen Mitlesern an dieser Stelle ein gesegnetes Neues Jahr!
Der Jahreszeit entsprechend, stelle ich heute wieder einmal ein paar nickende Spendensammler vor. Es immer wieder erstaunlich, wie vielfältig das Angebot an diesen Figuren einst war!



Wieder das Standardmodell, diesmal aus Belgien






















Die knieende Version (hier ein französisches Modell) ist seltener.

Standardmodell aus Frankreich

Dieser nickende Himmelsbote unterscheidet sich geradezu gravierend von den bislang gezeigten nickenden Engeln. Er könnte, wäre er nicht ein himmlisches Wesen, glatt Wagners Ring des Nibelungen entsprungen sein... 
Diesen würde ich gern mal in der Pfarrkirche aufstellen...

Dieser arme Junge muß die Jacke seines großen Bruders auftragen...




Ganz modernes Modell: Der Knabe ist schon aus Kunststoff!