Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachtsmessen in Paderborn

Herzliche Einladung zu den Hl. Messen in der außerordentlichen Form des römischen Ritus während der Weihnachtszeit in Paderborn:

Hoher Dom: jeweils um 18.30 Uhr in der Krypta
Gaukirche St. Ulrich am Domplatz: jeweils 11.00 Uhr 

Nachtrag: Jürgen wies gerade darauf hin: 
Am 24.12. ist um 7.30 Uhr noch  eine Hl. Messe zum Vigiltag von Weihnachten im Hohen Dom (Wahrscheinlich Marien- oder Josephskapelle, einfach mal schauen, wo das Gitter geöffnet ist!)



Do, 25.12. 
Gaukirche
Heiliges Weihnachtsfest,  I. Klasse.
Fr,  26.12. 
Gaukirche
Hl. Erzmärtyrer Stephanus,  II. Klasse.
So, 28.12. 
Gaukirche
Sonntag in der Weihnachtsoctav, II. Klasse.
Do, 01.01. 
Gaukirche
Fest der Beschneidung des Herrn 
(Octavtag von Weihnachten), I. Klasse.
So, 04.01. 
Gaukirche
Fest des heiligsten Namens Jesu, II. Klasse.
Mi, 07.01. 
Domkrypta
Vom Tage, IV. Klasse,  
So, 11.01. 
Gaukirche
Fest der Hl. Familie,  II. Klasse.
Mi, 14.01.
Domkrypta
Hl. Hilarius, Bischof u. Kirchenlehrer,  III. Klasse
So, 18.01. 
Gaukirche
2. Sonntag nach Erscheinung,  II. Klasse.
Mi, 21.01.
Domkrypta
Hl. Agnes,  III. Klasse
So, 25.01.
Gaukirche
3. Sonntag nach Erscheinung,  II. Klasse.
Mi, 28.01.
Domkrypta
Hl. Petrus Nolascus,  III. Klasse
So, 01.02.
Gaukirche
4. Sonntag nach Erscheinung,  II. Klasse.

Kommentare:

  1. Du hast die Vigil am 24.12. morgens um 7:30 Uhr in der Seitenkapelle (Josefskapelle) des Domes vergessen.

    AntwortenLöschen
  2. Oooops, Du hast Recht! Das kommt davon, wenn man einfach den vorliegenden Hinweiszettel kopiert, ohne ihn zu aktualisieren. Danke für den Hinweis!

    AntwortenLöschen