Donnerstag, 20. März 2014

19. März: Fest des Hl. Joseph



Zu Dir, o heiliger Joseph, / nehmen wir unsere Zuflucht. / Wir haben Deine heiligste Braut um Hilfe angefleht / und bitten nun vertrauensvoll / um Deinen väterlichen Schutz.

Um der Liebe willen, / die Dich mit der unbefleckten Jungfrau und Gottesmutter verbunden, / um der väterlichen Liebe willen, / mit der Du das Jesuskind umfangen hast, / bitten wir Dich flehentlich: / Schau gütig herab auf die Kirche, / die Jesus Christus durch sein Blut sich erworben hat, / und komm unseren Nöten durch Deine Macht zu Hilfe.

Du hast in treuer Sorge gewacht über die heilige Familie; / schütze nun auch die auserwählten Kinder Jesu Christi. / Liebreicher Vater, halte fern von uns jede Ansteckung durch Irrtum und Verderbnis. / Du starker Beschützer, / steh uns vom Himmel aus gnädig bei / in unserem Kampf gegen die Mächte der Finsternis.

Wie Du einst das Jesuskind aus höchster Lebensgefahr gerettet hast, / so verteidige jetzt die heilige Kirche Gottes / gegen alle Nachstellungen ihrer Feinde / und gegen jede Widerwärtigkeit.

Jeden von uns aber / nimm unter Deinen beständigen Schutz, / damit wir nach Deinem Beispiel / und mit Deiner Hilfe / heilig leben, / selig sterben / und die ewige Glückseligkeit im Himmel erlangen mögen. / Amen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen