Donnerstag, 21. Februar 2013

Täter ermittelt

Bei der  Paderborner Polizei hat sich ein 18jähriger Schüler gemeldet  und bekannt, dem Hl. Liborius Hand und Stab abgebrochen zu haben. Er will den Schaden ersetzen. Etwas merkwürdig klingt allerdings seine Aussage, er habe die Beschädigung garnicht bemerkt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen