Dienstag, 5. Juni 2012

Heiliger Bonifatius, 5. Juni

Heute ist das Fest des Hl. Bonifatius. Die Lieder zu seinem Festtage sind heutzutage rar geworden. Hier soll ein früher recht bekanntes Einheitslied für alle Bistümer folgen. Für alle, die es einmal im Gottesdienst probieren wollen: Die Melodie ist recht einfach. Es ist die Melodie des Liedes "Ihr Freunde Gottes allzugleich..."
  1. Der du das blinde Heidentum im deutschen Land vernichtet, und Jesu, deinem Herrn zum Ruhm Altäre hast errichtet: Für Deutschland Gnad bei Gott erfleh', daß stets es fest im Glauben steh', o heil'ger Bonifatius.
  2. Mit heilgem Mut gingst du ans Werk und scheutest nicht Beschwerde; und Gott war mit dir, gab dir Stärk', zu sammeln seine Herde. Für Deutschland...
  3. Die Götzentempel stürzten ein, wo du dich hingekehret; den Opfertisch, den Götzenhain hat deine Hand zerstöret. Für Deutschland...
  4. Der Heiligsten Dreifaltigkeit hast du im deutschen Lande viel hohe Tempel eingeweiht, zersprengt des Satans Bande.  Für Deutschland...
  5. Dein Leben gabst du freudig hin, erwarbst die Marterkrone; im Sterben fandst du nur Gewinn für dich zum ew'gen Lohne. Für Deutschland...
  6. Sei stets nun Deutschlands Schutzpatron, erfleh ihm Glaubenstreue; vertritt es dort am höchsten Thron, vom Irrtum es befreie.  Für Deutschland...
  7. Nimm auf des Herzens frohen Dank, womit wir Dich hier ehren, bis Gott wir bringen Lobgesang, mit dir in Himmelschören.  Für Deutschland Gnad bei Gott erfleh...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen