Dienstag, 24. Januar 2012

Friedrich der Große und die Toleranz...


Zum 300. Geburtstag König Friedrich des Zweiten von Preußen wird nun wieder überall seine Toleranz, vor allem diejenige in Glaubensdingen, gepriesen. Wie weit es damit her war, beleuchtet die Geschichte des Kaplans Andreas Faulhaber, den man wohl zu Recht als Märtyrer des Beichtgeheimnisses betrachten darf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen