Donnerstag, 22. September 2011

Verkündigungsrichtung

Immer wieder kommt die Frage auf, warum denn in der "alten Messe" Epistel und Evangelium zum Altare hin, also mit dem "Rücken zum Volke" (ich mag diese Kampfparole nicht!) gelesen wurden und das dazu auch noch auf Latein, das doch so wenige nur "verstehen." Nun, nicht jeder, der einen Text verstanden hat, hat ihn auch schon verstanden...
Alles weitere findet sich in diesem Text, für den ich hier einmal werben möchte:

http://anmerkungendonecvenias.blogspot.com/2011/09/verkundigungsrichtung.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen