Dienstag, 12. April 2011

Kirchenjahr berechnen

An sich ein guter Ansatz, dem Internetgewöhnten Neuzeitmenschen das Kirchenjahr näherzubringen:
http://www.festjahr.de/
Selbst für zurückliegende Jahre kann man sich ein komplettes Kirchenjahr ausrechnen lassen, wenngleich das ja nur die wenigsten brauchen werden. Offensichtlich gab es schon Kritik, denn die Seite schreibt vorbeugend: "Das katholische Festjahr wird nach den heute gültigen Regeln berechnet."
Da aber nunmal bis 1969 nur der "alte" liturgische Kalender mit dazugehöriger Einteilung des Kirchenjahres galt, der vom heutigen gravierend abweicht, macht es keinerlei Sinn, sich z.B. für das Jahr 1952 ausrechnen zu lassen, daß der 6. Sonntag im Jahreskreis, Farbe Grün, am 17. Februar war. Das war er ja nun einmal definitiv nicht. Jener 17.2. war 1952 eben der 2. Vorfastensonntag Sexagesima mit der Farbe violett.
Vorschlag meinerseits: Man setze das ganze Suchprogramm auch für den außerordentlichen Ritus auf die Seite oder aber beschränke sich auf die Jahre nach 1969.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen