Mittwoch, 6. April 2011

Geistliche Fluchtwege





Anbei eine hübsche Idee zur Ausschilderung von Fluchtwegen in geistlichen Häusern aller Art. Ob man nun allerdings dem rennenden Pater oder dem amtlichen Pfeil folgen soll, bleibt leider offen...
Hier kann man die originellen Schilder im Original sehen:
http://www.lwl.org/LWL/Kultur/kloster-dalheim/museum/landesmuseum-fuer-klosterkultur

Die zuständige Brandaufsichtsbehörde fand an den Schildern übrigens keinen Gefallen, da sie natürlich nicht der amtlichen Version der EU(dSSR) entsprechen. Fazit: Preußen ist tot, aber seine Beamten scheinen lebendiger denn je!

1 Kommentar:

  1. Wirklich? ha ha ha Warum denn nicht? man sollte ja nicht immer so seriös sein, nicht wahr? :)

    AntwortenLöschen