Montag, 21. Februar 2011

Sachsentümelei mit brauner Sauce?

Die Germanentümelei breitet sich auch in unserer Heimat schon wieder aus:

http://www.umus.de/tanfana/index.html

oder hier:

http://www.umus.de/tanfana/html/news-detmolderkurier.html

Was auf diesen Seiten und in diesen Büchern vorgestellt wird, entbehrt größtenteils jedweder wissenschaftlichen Grundlage und ist historische Märchenstunde, das muß einmal ganz deutlich gesagt werden! Wer die betreffenden "Forscher" einmal kennenlernen durfte (ich hatte die zweifelhafte "Ehre") sieht allerdings sehr schnell, daß zumindest einige von ihnen als behandlungsbedürftig einzustufen sind... Man trifft in dieser Szene auf sehr viele "schräge" Vögel, die den wahren Glauben längst durch Märchen und Mythen ersetzt haben.
Leider trägt die areligiöse Erziehung unserer Jugend, an der die nachkonziliare Kirche nicht ganz unschuldig ist, sehr dazu bei, daß sich große Teile der Bevölkerung wieder von Aberglauben jedweder Art angezogen fühlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen