Mittwoch, 2. Februar 2011

Mariä Reinigung

Realität im Pastoralverbund: Der eine Seelsorger ist fast 4 Wochen auf einer Weiterbildung, sagt es aber seinen Gläubigen nicht an, damit die auch ja nicht wissen, was in ihrer Gemeinde los ist bzw. warum keine Gottesdienste stattfinden. Der andere legt eine Beerdigung auf das Fest Mariä Reinigung und sieht sich anschließend außerstande, zweimal an einem Tage zu zelebrieren. Das schöne Fest Mariä Reinigung (Lichtmeß) wird also in den 15 Dörfern des pastoralen Raumes nur in einer einzigen Kirche gefeiert, und zwar vom dritten der für den Verbund zuständigen geistlichen Herren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen