Dienstag, 9. Februar 2010





Canontafeln sind schwer zu bekommen. Oft sind sie oft nicht komplett oder befinden sich in erbärmlichem Zustand. Es lohnt sich definitiv nicht, für so etwas noch Geld auszugeben, zumal die Drucke großteils keinerlei Antiquitätenwert haben.
Ich will einmal versuchen, ein paar vernünftige Exemplare einzuscannen, um das Angebot zu erweitern. In meinen Augen ist es nämlich nicht einzusehen, daß gewisse Verlage für einfache, ungerahmte Papierdrucke bis zu 40 Euro nehmen...

Kostenlose Kanontafeln gibt es auch hier:
http://www.aktion-alte-messe.de/